Eine persönliche Note gegebene Suche


BEGRÜßEN SIE!!!

HUANUCO



ESCUDO DE HUANUCO
ICH SCHÜTZE DE HUANUCO VON DER ABTEILUNG


Die Abteilung der Huánuco-Geschenke sehr andere zwei Arten von Geografie: der Berg und der hohe Wald. Das andische Gebiet wird von der Gegenwart des Gebirgszuges von Huayhuash markiert, und der hohe Wald erstreckt sich überall in der orientalischen Flanke von Anden.

Die Stadt von Huánuco, Kapital der Abteilung des gleichen Namens, ruht sich neben dem Fluss aus, den Huallaga und das Gebiet von seiner Produktion von Früchten, Kaffee und Kakao bekannt werden. In diesen Ländern waren sie die Überreste des ältesten Berufes in Peru, der Mann von Lauricocha, und im Rand der Stadt, in Kotosh, ist er/sie der Tempel der überquerten Hände. In Huánuco Pampas können interessante Konstruktionen dieses Datum der Zeit des Inkas beobachtet werden.

Gegründet 1539, hatte die Stadt von Huánuco eine kulturelle wichtige Bewegung in der Kolonie, und sie gehören die Kathedrale und San Franciscos Kirchen, San Cristóbal und Merced zu dieser Zeit, unter ander.

Der gewaltige Fluss läßt von Tingo María, zu einigen 120 kms von Huánuco, Huallaga laufen. Dort ist er/sie der Nationalpark-Tingo-María (4777 haben), der breite Vielfalt und Fauna (tigrillos, Jaguare, Reptilien, sachavacas, guácharos, der junge Hahn von den Steinen und den cotomono) einer Flora (Orchideen, Katzenfingernagel und stuft Blut ein) bewahrt und wo er/sie der Kette der Berge Pumaringri ausdehnt, auch wohlbekannt als Der Schöne Schläfer, weil er/sie einander zur Form einer Spannweitenfrau ähnelt.

Die Höhle der Eulen ist Heim der Nachtvögel, während kristallene und üppige Vegetation in der Höhle der Pavas-Brunnen der Wasser existiert.



TOURISTEN-ATTRAKTIVITÄT DER STADT DE HUANUCO


Gegründet 1539, war die Stadt Hauptquartier einer kulturellen starken Bewegung in der Kolonie, das, was in die Architektur seiner Kirchen gezeigt wird, mag die Kathedrale, San Francisco und San Cristóbal, die auch wertvolle Stücke kolonialer Kunst behalten.

Hauptattraktivität:

Quadrat der Waffen der Stadt von Huánuco
Im Stadtzentrum gefunden erhält es einen zentralen pileta, der vom italienischen Architekten Julio Seretti darin gebildhauert wurde 1845. Es wurde einen Stein benutzt, der Kultgegenstand von den alten Bewohnern des Gebietes in prähispanischen Zeiten gewesen wäre, wie Basis. Dieser Stein ist in einem einzelnen Stück aus Granit, und er/sie hat 4 Meter hoch.

Kathedrale der Stadt von Huánuco
Gefunden in Jr. Dámaso Beraún 701. Besuche: L-D 8:00-20:00.
Im Jahr 1966 gebaut enthält es eine Sammlung von Leinwänden vom Schul Cusqueña und einer Barocken Größe in Holz des Mr. von Burgos, König und Muster von Huánuco, die Arbeit von Jerónimo von Scorcetto. Sie heben auch ihre Barocken Kronleuchter des Silbers hervor, von fast 2 Meter hoch.

Die Kirche San Francisco
Gefunden in Jr. Damaso Beraún cdra. 4 s/n. Besuche: L-D 6:00-10:00 und 17:00-20:00.
Gebaut anfangs in 1560 und vielen umgestalteten Jahren später in Stilneuklassizist. Die goldenen Altäre erhalten ihren Barocken kolonialen Stil, und ich kreuze. Zwischen ihren Gemälden und kolonialen Skulpturen heben sie die Arbeiten Lorenzo Valentino des spanischen Priesters hervor.

Die Kirche von Christus König
Gefunden in Jr. Dürfen Sie zwei 899, heiligen Plazuela Domingo. Besuche: L-D 6:00-10:00 und 17:00-20:00.
Der Stehen aus in dieser 1824 rekonstruierten Kirche ist ihr Hauptaltar, der ein Bad in Brot des Goldes gebracht wird.

Die Kirche von Merced
Gefunden in Jr. Hermilio Valdizán cdra. 4. Besuche: 6:00-10:00 und 17:00-20:00.
Gegründet im Jahr 1600 vom Wirklichen Zweiten Leutnant Don Pedro Rodríguez und ihrer Frau María Gonzales. Ihre Architektur ist von Stil románico; der größte Altar ist neoklassizistisch, und in ihm hebt es das Bild der Mercedes Virgin hervor, außer dem silbernen Tabernakel der Daten der kolonialen Zeit. Andere ihrer Attraktivität sind: zwei Quadrate der Schule Cusqueña von anonymen Autoren, zwei Bilder der Reinen Jungfrau und Jesús Heart, die vom König Felipe IIE gegeben werden, ein Altarbild gebracht ein Bad in Brot von Gold und einer Renaissance, stimmen Sie in Kupferlakenkommen von der Flamencoschule mit farbigen Christus' Gesicht überein. Ihre parochiale Akte enthält den Abreisen vom huanuqueño Taufe Leoncio Grassland des Helden, vom Musiker Daniel Alomía Oaks und dem Vorläufer der aufständischen Bewegung für die Unabhängigkeit von Peru in der Stadt von Cusco, José Gabriel Aguilar Nalvarte.

Die Kirche San Cristóbal
Gefunden in der Kreuzung von Jr. San Cristóbal und Jr. Dámaso Beraún, Plazuela San Cristóbal. Besuche: Zeitplan der Masse.
Zuerst Tempel, der von den Spaniern in der Stadt von Huánuco darin gebaut wird 1542. Es erhält hölzerne sehr alte Größen mit Darstellungen der Jungfrau von Asunción, der Schmerzhaften Jungfrau und San Agustín.

Museum natürlicher Wissenschaften
Gefunden in Jr. Allgemeines Weideland 499. Besuche: L-S 8:00-12:00 und 15:00-19:00.
Es, unter dem ceramios von prähispanischen verschiedenartigen Kulturen und Mumien ist, enthält mehr als 10 tausend Stücke, Sie würden von Huánuco und Paracas entstehen.

Kotosh oder Tempel der überquerten Hände
Zu 5 kmn zu das westlich von der Stadt von Huánuco (5 Minuten in Auto).
Komplex archäologisch mit mehr als 4000 Jahren Altertum. Drei überlagerte Tempel existieren: Nischen, Blanco und dass von den überquerten Händen. Diese letzte Gegenwart fünf Nischen; zu den Seiten der größten Nische werden die Skulpturen der überquerten Hände beobachtet. In einem von ihnen ruht sich die rechte Hand auf der Linke und im anderen aus, die Linke auf dem Recht; es wird geglaubt, dass er/sie zusammen in den cosmovisión dieser alten Bewohner zu etwas Idee gegenwärtiger Dualität gehört.

Entfernungen von der Stadt von Huánuco:

- Ambo County von Ambo, 24 km / 25 Minuten.
- Die Gewerkschaft (County von May Two) 137 km / 5 Stunden.
- Huacaybamba (County von Huacaybamba) 293 km.
- Llata (County von Huamalíes) 172 km / 5 Stunden.
- Tingo María (County des Leoncio Grassland) 120 km / 2 Stunden und 30 Minuten.
- Huacrachuco (County von Marañón) 358 km.
- Panao (County von Pachitea) 63 km / 2 Stunden.
- Hafeninka 362 (County des Inca Port) km / 12 Stunden.
- Jesús (County von Lauricocha) 81 km / 3 Stunden.
- Chavinillo (County von Yarowilca) 72 km / 3 Stunden

Quelle: Promperu



DAZU ZU GEHEN, PAGINIERT ES VORHERIGZU DEM ANFANG DAVON ZU GEHEN, PAGINIERT ESZU DEM FOLGENDEN ZU GEHEN, PAGINIERT


Page schuf 30. März dem einen Netz 2005.
© Schützen Sie 2005 Gualberto Valderrama C urheberrechtliche.