Eine persönliche Note gegebene Suche


BEGRÜßEN SIE!!!

PUNO



escudo de puno
ICH SCHÜTZE DE PUNO VON DER ABTEILUNG



POLITISCHE TEILUNG
Kapital der Abteilung: Puno
13 Countys und 108 Gebiete.
COUNTYKAPITALGEBIETE
AZANGAROAZANGARO10
CARABAYAMACUSANI08
CHUCUITOJULI10
COLLAOILAVE07
HUANCANEHUANCANE09
LAMPALAMPA06
MELGARAYAVIRI08
SCHIMMELSCHIMMEL06
PUNOPUNO07
SAN ANTONIO DE PUTINAPUTINA09
SAN-ROMANJULIACA06
EINFACHEINFACH08
YUNGUYOYUNGUYO06
OBERFLÄCHE: 71,999 KM2
KLIMA: Er/sie Barbecues und ich trocknen.
TEMPERATUR: Ich ermittele einmal im Jahr den Durchschnitt von 8 Graden Celsius Graden
ENTFERNUNGEN: Puno, Arequipa 294 km
Puno, Cusco 394 km
Puno, Lima 303 km
Puno, Ayacucho 986 km



ALLGEMEINE INFORMATIONEN

HÖHE
Kapital: 3827 msnm (Puno).
Minimum: 820 msnm (Lanlacuni Unter).
Maxime: 4725 msnm (San Antonio von Esquilache).

KLIMA
Die Stadt der Puno-Ruhe neben dem See Titicaca und es ist von kaltem und mitteltrockenem Klima. Die Jahreszeit der Regen Beginne im Oktober und es schließt im April. Die Temperatur jährliche halbe Maxime ist 14°C (58ºF) und die Mindest-3°C (37ºF).

STRAßEN DES ZUGANGES
Irdisch: Lima-Arequipa-Juliaca-Puno: 1324 km (18 Stunden in Auto).
Luft: Reguläre Flüge zu Juliaca von Lima (1 Stunden 45 Minuten, mit Maßstab in Arequipa) und von Arequipa (25 Minuten).
Stark: Cusco, Puno: 384 km (10 Stunden).

ENTFERNUNGEN VON DER STADT DE PUNO
Der Juli (Prov). Chucuito, 79 km / 1 Stunden und 20 Minuten.
Ilave (Prov). Collao, 54 km / 1 Stunden.
Huancané (Prov). Huancané, 99 km / 2 Stunden und 30 Minuten.
Lampa (Prov). Lampa, 80 km / 1 Stunden und 30 Minuten.
Ayaviri (Prov). Melgar, 137 km / 2 Stunden und 45 Minuten.
Schimmel (Prov). Schimmel, 138 km / 3 Stunden.
Putina (Prov). San Antonio von Putina, 124 km / 3 Stunden und 30 Minuten.
Juliaca (Prov). San Römer, 44 km / 45 Minuten.
Einfach, Prov. Einfache 272 km / 9 Stunden.
Yunguyo (Prov). Yunguyo, 128 km / 2 Stunden und 30 Minuten.
Azángaro (Prov). Azángaro, 148 km / 2 Stunden und 15 Minuten.
Macuzani (Prov). Carabaya, 255 km / 7 Stunden.

FLUGHAFEN
Flughafen handloser internationaler Inca Cápac. Av. Luftfahrt-s/n-Urb.Heiliger Adriana, Juliaca. Tel. (051) 32-8974 / 32-2905. Aufmerksamkeit: L-V 8:30-16:30 S 8:00-13:00.

TRANSPORTIEREN SIE IRDISCH
Irdisches Terminal. Jr. Dürfen Sie 703, gebieterische Nachbarschaft, Puno, zuerst. Tel. (051) 36-4733. Aufmerksamkeit: L-S 8:00 -16:00.
Zonales Terminal. Av. Simón Bolívar s/n, Puno. Aufmerksamkeit: L-D 4:00- 21:00.

TRANSPORTIEREN SIE STARK
Peru-Schiene AG. Av. der Turm 224, Puno. Tel. (051) 35-1041 / 36-9179. Breit Bolognesi 303, Juliaca. Tel. (051) 32-1036. E-mail: reservas@perurail.com, http://www.perurail.com-Aufmerksamkeit: L-V 7:00-12:00 und 13:00-17:00; S-D 7:00-11:00.

ZENTREN DER GESUNDHEIT
Puno. Nationales Krankenhaus Manuel Núñez Butrón. Av. die Sonne 1022. Tel. (051) 36-9696 / 35-1021 / 36-7777. Aufmerksamkeit: L-V 7:30-14:30.
Juliaca. San Römer (Juliaca). Krankenhaus Carlos Monge Medrano. Autobahn Huancané km 2, Juliaca. Tel. (051) 32-1750 / 32-1131 / 32-1370. Aufmerksamkeit: L-V 7:30-13:30.

ÜBERWACHEN SIE DELEGATIONEN
Puno. Überwachen Sie XII-Gebiet, Jr. Deustua 530. Tel. (051) 35-3988. Aufmerksamkeit: 24 Stunden.
Puno. Polizei des Tourismus Jr. Deustua N° 558, Tel. 051-354764
San-Román (Juliaca). Nationale Polizei von Peru, Juliaca würde verwirken. Jr. San Martin und Jr. Ramón s/n. Tel. (051) 32-2091.

MÄRKTE DES HANDWERKS
Puno.
Verband San José, Victor Haya vom Turm, Hafen und Cholita. Zeitplan: L-D 09:00 zu 18:00
Zentrum der Handwerke "Tucuy Atipac." Psje. Lima 339, 2do Niveau. Aufmerksamkeit L-D 8:00-19:00.
Vermarkten Sie handgemachtem "Verband Coriwasi." Straße Alfonso Ugarte 150. Aufmerksamkeit: L-D 8:00 - 21:00.
San-Román.
Ich zentriere originalen handgemachten Leuten Art. Flughafen handloser internationaler Inca Cápac, Juliaca. Tel. (051) 32-2905.

POST
Puno. Jr. Moquegua 269. Tel. (051) 35-1141. Aufmerksamkeit: L-S 8:00-20:00.
Juliaca-San-Román. Einfache Kreuzungsstraßen und Ladislao Butrón s/n. Tel. (051) 32-1391. Aufmerksamkeit: L-S 8:15 -19:00.


TOURIST HAUPT ATTRAKTIVITÄT DE PUNO UND UMGEBUNGEN

Kathedrale der Stadt von Puno
Ich zentriere mich von der Stadt. Besuche: L-V UND D 7:00-12:00 und 15:00-18:00; S 7:00-12:00 und 15:00-19:00.

Die Kathedrale wurde in den XVIIEN Jahrhunderten und seinem frontis gebaut, dass es Simón von Asto vom peruanischen alarife gebildhauert wurde. Diese Kirche ist eine Probe des spanischen Barocks, und es schließt andische Elemente ein, die seinen Charaktermestizen zum Monument verleihen.

Balkon des Ergebnisses von Lemos
Intersection bleibt schweigsamer Deustua und Count von Lemos. Besuche: L-V 8:30-16:00.
Um 1668 gebaut wird es gezählt, dass in diesem Haus der Vizekönig Count von Lemos wohnte, als Sie / er / sie zum Gebiet ankamen, um einen Aufstand zu ersticken. Im Moment der kulturelle Komplex des Nationalen Institutes der Kultur der Gebietsarbeiten in der Stelle, den Puno und es eine Kunstgalerie haben.

Städtisches Museum Dreyer
Ergebnis von Lemos bleibt 289 Sie Besuch L-V schweigsam 09:00 - 13:00 und 14:30 - 20:00 / D 11:00 - 19:00
Das Museum enthält Keramikstücken, Goldarbeit, Stoff und Skulpturen Stein preíncas und Inka. Auch erhält es eine numismatische Sammlung und dokumentiert der Datum des spanischen Fundamentes der Stadt von Puno.

Neckischer Deustua
Jr. Unabhängigkeit cdra. 2.
In dargestelltem Stein gebaut wurde es vom Stadt puneño in Gedächtnis von den Patrioten errichtet, die für die Unabhängigkeit von Peru kämpften.

Hügel Huajsapata
Zu 4 cdras. vom Quadrat der Waffen, zu das westlich von der Stadt.
Huajsapata ist ein natürlicher Balkon, von wo Sie die Stadt und den See Titicaca in Erwägung ziehen können; im Gipfel ist er/sie ein Monument für Handless Cápac, Gründer des Inca Empire. Es wird gesagt, dass einige Höhlen für jene, die unterirdische Straßen reflektieren, die Puno mit dem Tempel von Koricancha übermitteln, in der Stadt von Cusco, im Hügel existieren.

Das Haus des Corregidor
Jr. Deustua 576, Puno. Tel. (051) 35-1921 / 35-3979. Besuche: Mein-V 10:00-22:00; S 10:00-14:30 und 17:00-22:00.
Koloniales großes Haus von den XVIIEN Jahrhunderten, wo sie aus Ausstellungen von Kunst puneño getragen werden. Die Stelle hat eine braune Stange, Bibliothek, Internet und Videoklub; sie werden Angebote-Informationen, die es mehr als genug ländlichen Tourismus hat, aus kulturellen Aktivitäten und Ihnen getragen.

Balkon Kuntur Wasi
Zu 2 kmn des Zentrums von Puno (10 Minuten in Auto).
Kuntur Wasi Mittel-"Haus des Kondors" und er/sie bieten eine unschlagbare Sicht von Puno und dem See Titicaca an, wo Sie ankommen und für einen langen Freitreppe aufsteigen.

Parken Sie Balkonpuma Uta
Zu 3 kmn zu das nordwestlich von Puno (20 Minuten in Auto).
Der Park hat ein Steinmonument, das einen Puma darstellt, Symbol des Balkons, um um ein wachsames Tier zu gehen, das mit dem Schutz von Anden erzählt wird, und es wird auf einem Wasserspringbrunnen gebaut, der den See Titicaca symbolisiert. Es hat Freizeit verschiedenartige Gebiete.

Pier-ecoturístico-Bucht des Inkas
Zu 8 cdras. vom Quadrat der Waffen, neben dem See Titicaca.
Es geht um einen prosaischen Spaziergang mit einer schönen Sicht des Sees, wo sie der sukankas oder intihuatanas sind, deren Hauptfunktion der einer von Dienst als solare Uhren war. Der Kulturen preíncas benutzte sie auch, um aus den Stellen, wo sie die zeremoniellen Taten Stelle bringen würden, und von Opfer zu zeigen, und sie waren auch gut, die Länder unter den Gemeinden zu definieren.

Er/sie Vorräte National von Titicaca
Es geht um ein Natürliches geschütztes Gebiet, schuf in 1978 mit dem Zweck, die natürlichen Ressourcen vom Ökosystem vom See Titicaca und dem puna typisch zu bewahren, und er/sie hat davon ein Gebiet 36.180 haben.Im Bedenken haben sie Dutzende von Spezies von Vögeln, Fisch und Amphibien registriert.
Die Vögel sind die Zahlreichsten, und sie existieren mehr als 60 Spezies, unter jenen der parihuanas oder Flamingos, huallatas, Möwen, keles, chullumpis und lequeleques (es gibt auch Spezies in Aussterbengefahr)-Höhepunkt. Die Flora des Sees wird von zwölf Arten von aquatischen Pflanzen, unter jenen, die aus dem totora und dem llacho herausragen, dargestellt.

See Titicaca
Zu 10 cdras. vom Quadrat der Waffen.
Dieser See ist in der andischen Mythologie sehr wichtig weil, Handless Cápac entstand und er/sie Suckles Ocllo von seinen Wassern der Legende zufolge, Kinder des Gottes Sonne und sinkt davon das ich herrsche Inka. Peru und Bolivien teilen die Souveränität dieses schiffbaren Sees, das Höchste in der Welt (3810 msnm).
Er/sie hat ein Gebiet von 8559 km2, eine maximale Tiefe 283 Meter und die Temperatur, von der ich es von ihren Wassern einmal im Jahr den Durchschnitt ermittele, ändert sich unter 9°C (48ºF) 11°C (52ºF) vom Oktober bis zum Mai; vom Juni zum September unter -7°C (19ºF) -10°C (14ºF). Der See ist, auch, temperador des Gebietes, seit ohne seine Gegenwart würde das Leben nicht zu dieser Höhe existieren.

In der peruanischen Seite des Sees Titicaca existieren verschiedenartige Inseln Taquile, Soto und Anapia (natürliche Inseln) und jene vom Auroches (künstliche Inseln), jeden einen mit anderer Attraktivität, unter jenen, die Amantaní hervorhebt. In den Banken des Sees wächst der totora, wo sie Zuflucht verschiedenartige Vögel bringen, und Fische mögen die carachis, ispis, Moden, umantos, suches (in Aussterbengefahr), pejerreyes und Forellen; all diese Spezies sind einheimisch und zitierten durch seinen Ernährungs-hohen Wert.

Das Flößen von Inseln vom Auroches
Zu 5 kmn zu das westlich vom Hafen von Puno (20 Minuten in Boot).
Die Inseln vom Auroches (3810 msnm) sind in der Bucht von Puno und ihnen, ist ungefähr 20. Jeder eine wird von einigen 3 bis 10 Familien uroaymaras bewohnt, die bauen, und sie bedachen ihre Häuser mit totora-Matten, obwohl es einige gibt, die ihre traditionellen Dächer für Zinkspat ersetzt haben. Unter den Hauptinseln Tupiri heben Santa María, Tribun, Toranipata, Chumi, Paradies, Kapi, Titino, Tinajero und Negrone hervor.

Der auroches wird sich bezeichnet, kotsuña, "der Stadtsee" und ihre Ursprünge gehen zum Inka vorherig zu Zeiten zurück. Sie behalten die Tradition des handgemachten Fischens, besonders vom carachi und dem pejerrey, sowie die Jagd wilder Vögel bei. Die Männer sind, geschickte Fahrer von totora-Floße und die Frauen sind sachkundige Weber.
Das kalte und trockene charakteristische Klima des Gebietes verdünnt im Gebietsdank zur Handlung der Massen von Wasser, das sie ständig evaporieren.

Insel Amantaní
Zu 36 kmn zu das nordöstlich vom Hafen von Puno (3 Stunden und 30 Minuten in Boot).
Zu 3817 msnm gefunden hat Amantaní eine Vergrößerung von ungefähr 9 km2. Die Flora der Stelle wird von der Gegenwart von Pflanzen arbustivas charakterisiert, Sie, dass es es, kantuta, Weise, tola und patamuña zitiert. In der Insel bewohnen sie acht Gemeinden, die besonders der Kultivierung von Kartoffel, Mais, Gans, quinua, Bohnen und Erbsen gewidmet werden, und ihr repräsentativeres Handwerk wird durch den textilería und den einen geschnitzt in Stein gebildet.

Unter ihrer natürlichen Attraktivität heben sie zwei Balkons im höchsten Teil hervor, von wo Sie den See in ihrer ganzen Vergrößerung sowie einige prähispanische Überreste, zeremonielle Zentren und einen Friedhof der Mumien schätzen können.

Insel Taquile
Zu 35 kmn zu das östlich vom Hafen von Puno (3 Stunden in Boot).
Ihre ungefähre Vergrößerung ist von 6 km2 und der Höhe zwischen dem Hafen und der Stadt, die es sich leicht verändert, von 3810 msnm zu 3950 msnm. Die maximale Temperatur ist von 23ºC (66ºF) und dem Minimum von 7ºC (37ºF).

Die Spuren des Inseldatums von Zeiten preíncas und ihnen können im hohen Teil beobachtet werden. Während der Kolonie und bis zu den ersten Jahren der XXEN Jahrhunderte wurde die Stelle als politisches Gefängnis benutzt, aber die Insel von 1970 zu beginnen, wurde ausschließliches Eigentum des taquileños.

Taquile wird von seinen freundlichen Bewohnern charakterisiert, die seine Sitten, Traditionen und Ausrüstung zur alten Verwendung erhalten. Die Dorfbewohner heben für ihren mühsamen und feinen Stoff mit symmetrischen symbolischen Dekorationen, von starken Farben, die ihre Form von Leben, ihren Sitten und ihren andischen Glauben reflektieren, hervor.

Chucuito
Zu 18 kmn zu das südlich von Puno (15 Minuten in Auto).
Auch gewusst als die Stadt von der Real Boxes weil es das Zentrum der Ansammlung der Steuern während der Kolonie war, heben sie das Hauptquadrat und Heiligen Domingo Renaissancekirchen und (XVIE Jahrhunderte) Asunción (XVIIE Jahrhunderte) dort hervor.

Ich Belagerungsinka archäologischer Uyo
Gefunden im Gebiet des Hundes.
Der Ursprung dieser archäologischen Stelle ist als Inka, wegen seiner Konstruktionsmerkmale und zur Verwendung Steinmaterials identifiziert worden. Ihr Name bedeutet in aymará: Wohnen oder Stelle des Inkas.
In den Jahren 40 wurde aus einer ersten Ausgrabung, dem einen, der María Franco Hinojosa von Marion Tchopick und José geleitet wurde, getragen.In dieser Gelegenheit erlangte er/sie eine große Quantität von Keramik, Metallen, Stein und Knochengeräten wieder. Das Studium auch develó, dass diese Ausgrabung zur Ankunft von den Spaniern in Konstruktion war.

Die Skulpturen Steinanhalter im Quadrat des Komplexes, kam für Initiative der städtischen Behörde und bemerkenswerte Leute der Stadt des Hundes dort an.

Dreißig Jahre später, Dr.. Guter Alberto Mendoza und technischer Orompelio Vidal führten eine zweite Ausgrabung durch. In "Inkaforum-Uyo führte historische" Wirklichkeit im Juli von den 2005 zu Reihenfolge von der Stadt von Chucuito Dr aus. Gut zeigte es, dass sie Überreste der Kanäle und Fundamente kolonialer Konstruktionen waren, und dass die Entdeckung von 75 Steinskulpturen von verschiedenartigen Größen und Formen, sie präsentieren keinen klaren Verband estratográfica mit der Gruppe.

Im Jahr 1993, zu Reihenfolge des damaligen Direktors der AG, Sr. Enrique Monroy, wurde Stein fungiformes im Gebiet von Inca Uyo einigen Skulpturen gepflanzt. Dies verursacht einen schlechten interpretacón und viel, verwechselte die Stelle mit einem "Tempel der Fruchtbarkeit." Diese Version aber es ist weggeworfen worden, weil so viel im Zeit lupaca, wie im Inka oder vizeköniglich existierte irgendein Hinweis insofern nicht.

Man gibt an, dass das Gehege Teil einer Gruppe größer als Konstruktionen des Charakters zeremoniell war, und Ritualen von politischer Natur und Nonne wurde es gewidmet.

Komplex archäologisch von Cutimbo
Zur Höhe vom km 17 der Autobahn Puno-Moquegua, ungefähr, zu das südlich von Puno (20minutos in Auto) kommen Sie zur Abweichung an, die zum Komplex nimmt.
Es geht um einen prähispanischen Friedhof, der Lupaca und Colla zu den Herrschaften gehörte. Trotz der Tatsache, dass sie Beweise von Gemälde rupestres von bis 8000 Jahren Altertum sind, das Hauptstrukturen-Datum von den Jahren 1100 zu 1450 d.C. Spuren der Inkazeit existieren Auch. Sie beherrschen der Landschaft den chullpas oder pucullos, Begräbnistürmchen des Charakters großer Größe.

Komplex archäologisch von Sillustani
Zu 34 kmn zu das nördlich von Puno (35 Minuten in Auto).
Dieser Komplex ist neben der Lagune von Umayo. Es ist berühmt für ihren chullpas, den kreisförmige Türmchen des Steines gehoben werden, um die Begräbnisüberreste der Hauptbehörde der alten Bewohner von Collao unterzubringen. Einige reichen bis zu 12 Metern von Hoch und ihnen, wird charakterisiert, weil ihre Basis zum überlegenen Teil kleiner ist. Bei wenig Entfernung des archäologischen Komplexes ist er/sie das Museum der Stelle wo verschiedenartige Stücke der Kulturen, die Colla, Tiahuanaco und Inca erhalten werden.

Llachón
Zu 74 kmn zu das nordöstlich von Puno, neben dem See Titicaca (2 Stunden in Auto).
Diese Gemeinde von ungefähr 1300 Bewohnern erhält immer noch seine Sitten, und kulturelle ureingesessene Manifestationen und seine Hauptaktivitäten sind die Landwirtschaft, das Vieh, das hebt, das Fischen und das Handwerk. Sie können zu Llachón für über See ankommen, in Booten zu Motor vom Hafen von Puno und von den Inseln von Taquile oder Amantaní, oder durch Oberflächenpost von Puno und Juliaca. Die Stelle bietet ein Glück von Tourismus vivencial an, weil man mit den Familien der Stelle zusammenlebt.

Verschicken Sie Museum Yavarí:
Gefunden in Av. Sesquicentenario N°, den 610 Landesteghotel Sonmesta vom Inka aufwarf
Yavarí und ihr Zwilling Schwester Yapura, sie wurden in 1861, die in Großbritannien gebaut wurden, von der peruanischen Regierung beauftragt. Ein Jahr später waren die Dünste Korrespondenten in Stücken zum Lake Titicaca. Es wurde als cañonera gebaut, den es anhält, um dann ein Schiff gemischter Last zu werden. Nach ihrer Konstruktion navigierte es zu dem ersten Mal darin 1871.

Dieses Schiff enthält originale Stücke, Wandschranke, die Teams steuern, sowie ein originaler Motor, den Bolinder, von schwedischer Produktion, heute in seiner sogar wirksamen Art in der Welt für den ältesten und großen Motor hielt.

Das Schiff Marine Museum Yavarí, es wird als historisches Stück im Jahr 1998 erkannt, und integriert zum National System der Museen des Staates. Es ist das Schiff von älterem Eisen von der Welt, die mit einer einzelnen Helix funktioniert.

Im Moment trägt der Association Yavarí die Verantwortung für die Verwaltung vom Ship Museum und seiner Aufrechterhaltung.

Entfernungen von der Stadt von Puno:

- Der Juli (County von Chucuito) 79 km / 1 Stunden und 20 Minuten.
- Ilave (County von Collao) 54 km / 1 Stunden.
- Huancané (County von Huancané) 99 km / 2 Stunden und 30 Minuten.
- Lampa (County von Lampa) 80 km / 1 Stunden und 30 Minuten.
- Ayaviri (County von Melgar) 137 km / 2 Stunden und 45 Minuten.
- Formen Sie 138 (County des Schimmels) km / 3 Stunden. - Putina (County von San Antonio von Putina) 124 km / 3 Stunden und 30 Minuten.
- Juliaca (County von San Römer) 44 km / 45 Minuten.
- Einfache (County von Einfach) 272 km / 9 Stunden.
- Yunguyo (County von Yunguyo) 128 km / 2 Stunden und 30 Minuten.
- Azángaro (County von Azángaro) 148 km / 2 Stunden und 15 Minuten.
- Macuzani (County von Carabaya) 255 km / 7 Stunden.


TOURISTEN-ATTRAKTIVITÄT DE CHUCUITO


Julia 79 km zu das südlich von Puno (1 Stunden und 20 Minuten in Auto).

Diese Stadt wurde 1534 von Dominicos gegründet, aber spät wurden diese von der missionarischen Gemeinde von den Jesuiten ausgestoßen, die sich im Juli während des Vizekönigswürde hinunter niederließen, als die Priester die Stadt in ein strategisches Zentrum umwandelten, um die Missionare vorzubereiten, die zu Paraguay und Bolivien gingen.

Wohlbekannt als "Kleines Rom von Amerika" für ihre Tempel heben sie die Kirchen San Juan von Letrán, San Pedro Martyr und Santa Cruz von Jerusalem sowie das Haus der Inquisition im Juli hervor oder von Zavala. In den Kirchen steinigen Sie, Skulpturen können geschätzt werden, geschnitzt hölzern, Gemälde und Öle, die von prominenten Künstlern wie dem jesuitischen Bernardo Bitti nah ausgeführt werden.

Pomata
Zu 105 kmn zu das südlich von Puno (1 Stunden und 30 Minuten in Auto).

In Pomata hebt es Santiagos Apostelkirche, von Stilmestizen, und die panoramische unglaubliche Sicht des Sees hervor und von der Halbinsel von Copacabana.


TOURISTEN-ATTRAKTIVITÄT VON SAN ANTONIO DE PUTINA

Thermale Badezimmer von Putina
Zu 137 kmn zu das nördlich von Puno (2 Stunden und 30 Minuten in Auto). Besuche: Ma-D 8:00-21:00.
Die Wasser reichen, ein Temperaturdurchschnitt von 39ºC (102ºF) und ihnen enthält ein hohes Prozent von Natriumchlorid, Magnesium und Zink. Die Dorfbewohner halten sie für die Behandlung rheumatischer Krankheiten und von der Haut für Ideale. In Wasserlauf und Picotani, anderem Städte aledañas, ist es möglich, Südamerikanischen camélidos als vicuñas oder deutscher nickels zu beobachten und im Sektor der Bellavista-Wälder von stachelt von Raimondi an, existieren Sie.


TOURISTEN-ATTRAKTIVITÄT DE LAMPA

Der County von Lampa wurde vom aymaras während des Zeit preínca und im ganzen Territorium gegründet, sie treffen archäologische Überreste zu 4 und 10 kmn der Stadt von Lampa mit Gemälde rupestres, als die Höhle des Bullen und die Höhle von Coyllata, beziehungsweise.

Lampa
Zu 80 kmn zu das nördlich von Puno (1 Stunden und 30 Minutenauto).
Lampa ist das Kapital des Countys, und es wird von der Farbe seiner Mauern als die rosarote" "Stadt bekannt. Im Gebiet forstet großer queñua, raimondi stachelt an, und Brutplätze der Chinchillas existieren, unter anderer Attraktivität.

Pucará
Zu 106 kmn zu das nördlich von Puno (1 Stunden, 45 Minuten in Auto).
Die Stadt von Pucará ist für seine Töpferwaren, besonders für seine gefeierten "Bullen von Pucará", berühmt, und dort ist er/sie das Lithic Museum von Pucará, wo eine Gruppe von Steinskulpturen als Monolithen, Pfade und Skulpturen zoomorfas, keramische und andere Gegenstände, gezeigt wird.

Archäologischer komplexer Kalasaya
Zu 1 kmn der Stadt von Pucará (5 Minuten in Auto).
Ich zentriere Zeremoniell der Kultur Pucará, baute um den Jahr 200 a.C., es erreichte ihren Höhepunkt unter dem Jahre 250 a.C. und 380 d.C. sie können zwei Sektoren unterschieden werden: ein zeremonielles Gebiet setzte durch neun Pyramiden und noch ein städtisches zusammen.


TOURISTEN-ATTRAKTIVITÄT DE YUNGUYO

Archipel von Wiñaymarca, Insel Anapia
Zu 128 kmn Puno (2 Stunden und 30 Minuten in Auto) kommen Sie bis die Stadt von Yunguyo an, von wo Sie in Auto zur Hafen Beautiful (30 Minuten) Tip fortsetzen. Von diesem Hafen zur Insel Anapia sind 18 km (2 Stunden und 30 Minuten in Boot zu Motor).

Kleiner als die Gruppe vom Lake Titicaca wird der Archipel der Inseln von Bewohnern, die seine ureingesessenen Sitten erhalten und das gefischte man der Hauptaktivitäten sind, im See Wiñaymarca oder dem See gefunden bevölkert. Sie haben einmaligen ökologischen bolsones einheimischer Flora im ganzen Gebiet, üppiger Fauna und Stränden des Sandes und von kleinem Stein. Die Insel Yuspique, das Größte im Archipel, es wird von der Gemeinde von Anapia benutzt, um vicuñas zu heben.

Kultivierungen, vicuñas-Brutplätze und archäologische Überreste können das geschätzt werden, wird mit Spaziergängen ergänzt, typischen Mittagessen, Spaziergänge in Boot und Musik folclórica. Unter ihren Sitten heben sie Challa oder "Zahlung zur Erde hervor"; der casarasiri, traditionelle Ehe von der Stadt, die während drei Tage mit der Teilnahme der ganzen Gemeinde gefeiert wird, und Rutuchi oder Haaren" umwirbt "zu den neu geborenen Kindern mit der Gegenwart eines gewählten Patenonkels für die Eltern, die er/sie Geschenke von wirtschaftlichem Wert an Marke gewöhnt.


TOURISTEN-ATTRAKTIVITÄT DE AYAVIRI

Gebiet von Ayaviri
Zu 137 kms von Puno (2 Stunden und 45 Minuten in Auto).
In Ayaviri kann es einander die Kirche von San Francisco von Assisi besuchen, von Stilmestizenbarock; die thermalen Wasser von Pojpojquella (zu 5 Blöcken des Hauptquadrates), der heilkräftige Eigentümer besitzen; Tinajani (zu 13 kmn Ayaviri), ein Zuschauer zeigt geologisch, dass das in anthropomorphen gigantischen und seltsame Formationen, Toast, Tieren und Häusern besteht.


TOURISTEN-ATTRAKTIVITÄT DES SCHIMMELS

Schimmel
Betrachtet der "Garten des Hochlandes" für ihr warmes Mikroklima und ihre Vielfalt der Rosen, die Stadt hat archäologische verschiedenartige Stellen und natürliche und kulturelle Attraktivität. In den Nähen ist er/sie die Stadt von Conima, San Miguels Archangel Church baute 1825 in wessen Innenhöhepunkten das Bild dieses Erzengels, Chef der Stadt von Conima und dem Monolithen von Huata, zu 5 kmn.

Gemeinde von Cambría und Insel Suasi (3810 msnm)
Zu 157 kmn zu das nordöstlich von Puno (3 Stunden und 30 Minuten in Auto) kommen Sie bis die Stadt von Cambría, der neben dem See Titicaca ist, wo es möglich ist, landwirtschaftliche Aktivitäten mit den Dorfbewohnern zu teilen, das Angeln von Aufgaben und die textilen Arbeiten zu beobachten, sowie die Umgebungen zu bereisen, an. In dieser Gemeinde kann es Dienste des Transportes von Ruderhandwerken sein, der Insel Suasi (20 Minuten in Boot aprox.) zuzustimmen, die eine gebaute Unterbringung mit Materialien vom Gebiet hat: Stein, Holz, Stroh und totora; und es ist ganz.

von Sonnenenergie geliefert. Diese Insel besitzt 43 Hektar, es präsentiert breite Vielfalt und wilde Fauna einer Flora. Hier aromatisch können medizinisches, grasiges Gras, natürliches Gras, Büsche und Bäume beobachtet werden. In den Gebieten des Schutzes wilden avifauna sind sie choccas, cormoranes, Enten, Taucher, colibríes, teures Gesicht, Mandola, und so weiter. Auch fehlen ihnen vicuñas und vizcachas und Bauelemente der Kultivierungen von Kartoffeln, Gänsen, quinua, Mais und tarwi nicht.


DIE INSEL VON DEM AUROCHES UND DEM SEE TITICACA

Die Inseln vom Auroches befinden sich zu 3810 msnm in der Bucht von Puno (Lake Titicaca). Sie präsentieren während des Jahres, das von der Verdampfung der riesigen Masse des Wassers des Sees verdünnt wird, ein kalt-trockenes Klima.

Diese Inseln stellen eine von der bedeutungsvollsten Attraktivität im Tourismus in der Welt dar. Die treibenden Inseln sind die Arbeit des Mannes, und sie werden vom dichtesten totora gebildet, der eine der, mit dem Überholen von der Zeit verweben sie ihre Wurzeln, die einer genannten Schicht Khili bilden.

In diesem Gebiet existiert ein Archipel von mehr als 20 treibenden Inseln, wo sie von 3 bis 10 Familien bewohnen. Das Größte ist das vom Auroches Chulluni. Es gibt andere als Santa María, Paradies und Toranipata, Pacha Suckles und Tupiri, die auch von Touristen besucht werden.

Die Hauptinsel enthält gebaute mehrere Häuser mit totora-Matten und bedachte mit dem gleichen Material. In allem sie, jene auroch-aymaras sie sprechen die Ketschuasprache oder aymara.

Der Auroches nennt sich selbst Kotsuña: Der Stadtsee, und es ist das Letzte, hinter das ich von einer alten Kultur gehe, vorherig zum Inka. Die Traditionen zählen, in denen, während der Ausdehnung des Inkastaates, die Insel vom kotsuña eingedrungen wurden, Gruppe, die er/sie die Sprache Pukina sprach, und dass er/sie sich in der Stelle niederließ. Sie glaubten, um Blutviertelnote zu haben der das sie verhinderte, um zu ertrinken oder sich in den Winternächten kalt zu fühlen.

Die Fütterung vom Auroches wird auf dem handgemachten Fischen vom carachi und dem pejerrey basiert, und auch in der Jagd wilder Vögel.

Die Männer werden charakterisiert, um die Fähigkeit in der Zuführung der totora-Floße zu haben, während die Frauen für die ausführliche Behandlung von Stoffen und Wollgobelins hervorheben, die sich in Verkauf von den Touristen bietet.

See Titicaca

Zu 10 cdras. vom Quadrat der Waffen. Dieser See ist in der andischen Mythologie sehr wichtig weil, Handless Cápac entstand und er/sie Suckles Ocllo von seinen Wassern der Legende zufolge, Kinder des Gottes Sonne und sinkt davon das ich herrsche Inka. Peru und Bolivien teilen die Souveränität dieses schiffbaren Sees, das Höchste in der Welt (3810 msnm). Er/sie hat ein Gebiet von 8559 km2, eine maximale Tiefe 283 Meter und die Temperatur, von der ich es von ihren Wassern einmal im Jahr den Durchschnitt ermittele, ändert sich unter 9°C (48ºF) 11°C (52ºF) vom Oktober bis zum Mai; vom Juni zum September unter -7°C (19ºF) -10°C (14ºF). Der See ist, auch, temperador des Gebietes, seit ohne seine Gegenwart würde das Leben nicht zu dieser Höhe existieren.

In der peruanischen Seite des Sees Titicaca existieren verschiedenartige Inseln Taquile, Soto und Anapia (natürliche Inseln) und jene vom Auroches (künstliche Inseln), jeden einen mit anderer Attraktivität, unter jenen, die Amantaní hervorhebt. In den Banken des Sees wächst der totora, wo sie Zuflucht verschiedenartige Vögel bringen, und Fische mögen die carachis, ispis, Moden, umantos, suches (in Aussterbengefahr), pejerreyes und Forellen; all diese Spezies sind einheimisch und zitierten durch seinen Ernährungs-hohen Wert.

Er/sie Vorräte National von Titicaca
Es geht um ein Natürliches geschütztes Gebiet, schuf in 1978 mit dem Zweck, die natürlichen Ressourcen vom Ökosystem vom See Titicaca und dem puna typisch zu bewahren, und er/sie hat davon ein Gebiet 36.180 haben.Im Bedenken haben sie Dutzende von Spezies von Vögeln, Fisch und Amphibien registriert. Die Vögel sind die Zahlreichsten, und sie existieren mehr als 60 Spezies, unter jenen der parihuanas oder Flamingos, huallatas, Möwen, keles, chullumpis und lequeleques (es gibt auch Spezies in Aussterbengefahr)-Höhepunkt. Die Flora des Sees wird von zwölf Arten von aquatischen Pflanzen, unter jenen, die aus dem totora und dem llacho herausragen, dargestellt.



DAZU ZU GEHEN, PAGINIERT ES VORHERIGZU DEM ANFANG DAVON ZU GEHEN, PAGINIERT ESZU DEM FOLGENDEN ZU GEHEN, PAGINIERT


Page schuf 30. März dem einen Netz 2005.
© Schützen Sie 2005 Gualberto Valderrama C urheberrechtliche.